Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Standardmäßig wird keine Volltextsuche durchgeführt, da diese Abfragen wesendlich länger dauern. Es kann aber ganz einfach eine Volltextsuche durchgeführt werden indem ein Sternchen (star) am Anfang eingefügt wird. Am Ende von einem Text braucht kein Sternchen gesetzt werden, da dieses immer automatisch angefügt wird. Es kann auch alles klein oder groß geschrieben werden, eine Groß- bzw. Kleinschreibung wird bei der Suche nicht beachtet.

Die Unterschiede in der Geschwindigkeit machen sich erst bemerkbar wenn sehr viele Daten in der Datenbank vorhanden sind. Bei Zwei- oder Dreitausend Titeln wird man kaum einen Unterschied feststellen.
 

In seltenen Fällen kommt es vor, dass die Datenbank nicht mehr geöffnet werden kann. Bis jetzt ließ sich dieser Fehler auch noch nicht eingrenzen. Vermutlich liegt dies am Access Datenbanktreiber. Die Datenbank kann jedoch wieder repariert werden. Rufen Sie zu diesem Zweck das Menu "Einstellungen" auf oder starten Sie das Programm AdmConfig.exe. Unterhalb der Registerkarte "Datenbank" finden Sie die Möglichkeit die Datenbank zu komprimieren. Beim komprimieren der Datenbank werden auch eventuelle Fehler behoben.
 

Mit der Zeit sammelt sich jede Menge Müll in der Datenbank an, wodurch diese immer größer wird. Unter umständen kann das auch dazu führen, das Datenbankabfragen immer länger dauern. Die Datenbank können Sie komprimieren indem Sie wie bei "Meine Datenbank lässt sich nicht mehr öffnen verfahren.

Nein, dieser Wert zeigt an, das es sich um eine Datei handelt, die mit Variabler Bitrate (VBR) encodiert wurde.
 

Playlisten zu sortieren macht nicht viel Sinn, sie sollen ja genau in dieser Reihenfolge gespielt werden.

Audomate speichert diese Daten in zusätzlichen Tabellen in der Datenbank, um diese Datensätze schneller anzeigen zu können. Die Änderungen an den einzelnen Datensätzen werde erst dann übernommen wenn Sie unter Extras der Menupunkt Baumansicht aktualisieren ausführen. Die Baumansicht wird aber auch immer aktualisiert, wenn neue Dateien importiert werden.
 

Klicken Sie auf den Menüpunkt Einstellungen. Unterhalb der Registerkarte Soundkarte, können Sie festlegen welche Karte zur normalen Wiedergabe und welche als Monitor verwendet werde soll.
 

Nein, Titel werden bei Audomate nur als gelöscht markiert. Unter Extras finden Sie folgenden Menupunkt:

Anschließend braucht man nur alle Titel, die wiederhergestellt werden sollen. markieren und dann auf löschen klicken. Danach sind diese Titel wieder in der Datenbank verfügbar.

  • No labels